Team Building – ja gut und schön, aber warum scheitern so viele daran? Lies hier welche die Knackpunkte zu einem erfolgreichen Team sind.

Folgende Fragen solltest Du EHRLICH für Dich beantworten:

  • Ist die Aufgabe und das Ziel des Teams klar definiert?
  • Haben das Ziel auch alle verstanden?
  • Sind die Aufgaben, die den einzelnen Teammitgliedern zugeteilt sind ebenfalls klar definiert? Stehen diese in direktem Zusammenhang zum Ziel oder ist der indirekte Zusammenhang zum Ziel jedem klar?
  • Haltet sich jedes Teammitglied an seine Verantwortlichkeiten und übt die ihm zugewiesene Rolle gut aus?
  • Ist klar, wer das Team führt? Ist klar wer es NICHT führt? Ist die Person, die das Team führt auch der/die offizielle Teamleiter/in?
  • Kann sich jeder im Team darauf verlassen, dass der andere zum richtigen Zeitpunkt und in der richtigen Qualität seine Ergebnisse abliefert?

Wenn Du nur eine der Fragen mit NEIN beantwortest, dann liegt dort bereits der Knackpunkt wieso Dein Team nicht funktioniert.

Vor allem:
Wenn unklar ist, wer was tut und wer was NICHT tut, dann ist diese Unklarheit IMMER ein Problem im Team!

Außerdem entstehen die meisten Herausforderungen und Konflikte im Team aufgrund von mangelhafter Pflege zwischenmenschlicher Beziehungen. Wenn Beziehungen gut gepflegt werden, ist Teamarbeit ein Kinderspiel. Wir Menschen sind Beziehungswesen. Gute Beziehungen bestimmen die Qualität der Zusammenarbeit, das Konfliktpotential und daraus folgend die Teamergebnisse am Meisten.

Das alles klingt so einfach. Unsere Erfahrung zeigt jedoch, dass uns dieses Thema immer wieder ins Schleudern bringt. Aus diesem Grund haben wir das FAST-LEADERSHIP Modell entwickelt. Es ist EINFACH, LEICHT VERSTÄNDLICH und der FOKUS liegt auf wenigen entscheidenden Punkten.